Jeder der mich kennt weiss, mein Herz gehört voll und ganz der Stadt die niemals schläft. Ich habe bereits drei Monate dort gelebt und kehre eigentlich jedes Jahr wieder zurück. In diesen unzähligen Malen in denen ich in dieser wundervollen Stadt gewesen bin, habe ich natürlich schon vieles erlebt und gesehen und ich möchte euch gerne meine „favourite places“ weitergeben.

Hotels

Ich war schon in einigen Hotels in New York City zu Gast, aber zwei Hotels sind mir besonders in Erinnerung geblieben – eines im Herzen NYC für das etwas schmalere Budget und eines im Trendviertel für das grössere Budget 😉

Das Doubletree by Hilton befindet sich an der Lexington Avenue und somit mitten in der Stadt! Das Hotel zeichnet sich durch ein modernes Design aus und für New Yorker Verhältnissen mit „grossen“ Zimmern. Das Hotel ist aufgrund seiner Lage und aufgrund der tollen Ausstattung sehr gut geeignet für einen New York Trip mit Freunden.

Doubletree by Hilton: more information here

Die zweite Adresse ist mein absoluter Lieblingsplatz in New York City. Bei Nacht werden Kopfsteinpflaster und Backsteinhäuser des Meatpacking Districts zu einer schillernden Kulisse, denn nach Sonnenuntergang wacht das Viertel erst richtig auf. Türsteher wachen vor den Clubs, während drinnen bis zum Morgengrauen getanzt und gefeiert wird. Bei Tag laden die unzähligen Boutiquen, Galerien und Cafés zu einem Streifzug durch den Meatpacking District ein – also DER Trendviertel in New York City. In diesem tollen Viertel befindet sich das Standard Hotel welches sich über den High Line Park erstreckt. Das Hotel bietet nicht nur einen atemberaubendenAusblick über die Stadt, luxuriöse Zimmer und eine unglaublich gute Lage, sondern hat auch eine hauseigenes Steakhouse (Standard Grill), eine eigene Bar mit Nachtclub (The Bain) und eine unglaublich tolle Rooftop Bar.

The Standard: more information here

Sightseeing

In New York gibt es natürlich einiges zu sehen und zu erleben. Neben den typischen und klassischen Sightseeing-Tipps, präsentiere ich euch hier meine Lieblinge:

9/11 Memorial

180 Greenwich St, New York

Unglaublich beeindruckend und herzergreifend ist das 9/11 Memorial, welches man unbedingt besuchen sollte.

   

9/11 Memorial: more information here

The High Line

The High Line, New York City (Meatpacking district)

Nicht nur wenn man im Standard übernachtet, nein auch sonst ist der High Line Park zu empfehlen.

 

The High Line: more information here

Magnolia Bakery

Magnolia Bakery, 401 Bleecker Street, Ecke 11th Street (Greenwich Village)

Für alle „Sex and the city“-Fans ist die Magnolia Bakery ein absolutes Muss! Bekannt geworden ist sie durch die Serie “Sex and the City”, da auch Carrie die riesigen Tortenstücke und süßen Cupcakes liebt. Die Magnolia Bakery befindet sich in Downtown New York auf der Bleeker Street. Es lohnt sich auf jeden Fall, dort einmal vorbeizuschauen. Neben der leckeren Auswahl an Kuchen und Co. bekommt man hier natürlich auch Kaffee, Tee und andere Getränke.

   

Magnolia Bakery: more information here

Battery Park

Battery Park, 75 Battery Pl, New York City

Vielen kennen diesen Park am südlichsten Zipfel von Manhattan als An- bzw. Ablege-Punkt der Staten Island Ferry (eine kostenlose Überfahrt ermöglicht einen sensationellen Blick auf die Skyline). Der Battery Park ist eine der ältesten öffentlichen New Yorker Parks und ein Besuch da lohnt sich auf jeden Fall. Vom Battery Park lohnt es sich mit der State Island Ferry nach Staten Island fahren. Von dort aus hat man einen super Ausblick auf die Skyline von New York

Battery Park / Staten Island Ferry: more information here

Seaport – Pier 17

South Street Seaport, 199 Water St, New York

Vor allem an lauen Sommerabenden treffen sich junge Wall-Street-Broker vor den Restaurants von Pier 17 unter freiem Himmel. Geziert mit tollen Restaurants und kleinen Shops lädt Seaport zum Verweilen ein!

 

Seaport: more information here

Helikopter-Rundflug (Pier 6)

New York Helicopter, 6 East River Piers, New York

Ein New York Helikopter-Rundflug ist ein fantastisches und einmaliges Erlebnis, ganz zu schweigen von der unglaublichen Aussicht auf Manhattan! Es gibt natürlich sehr viele Anbieter – mein Favorit ist “New York Helicopter”, ich habe schon zwei Touren mit diesem Anbieter gemacht und war immer sehr zufrieden!

   

Helikopterflug: more information here

Coney Island

Wenn man NYC mal von einer anderen Seite kennenlernen möchte, dann lohnt sich ein Ausflug nach Coney Island! Coney Island ist der perfekter Ort, wenn man der Hitze in Manhattan entfliehen möchten. Die Strände, Boulevards und Achterbahnen sind die drei Zutaten, die diese Halbinsel charakterisieren und sie zu einem beliebten Ort machen, an dem man sich vergnügen kann.

   

Coney Island: more information here

 

Brooklyn Brigde Park

Gleich unter der Brooklyn Bridge beginnt der Brooklyn Bridge Park – genau wie die Brooklyn Heights bietet er einen umwerfenden Blick auf die Skyline von Manhattan. Also wenn man bereits über die Brooklyn Bridge läuft lohnt sich ein Besuch im Brooklyn Bridge Park auf jeden Fall!

   

Brooklyn Bridge Park: more information here

Shopping

Möglichkeiten zum Einkaufen gibt es eigentlich an jeder Ecke. Ich würde jedoch aufgrund der Menschenmassen und des Massentourismus vom Shopping an der 5th Avenue abraten.Ich shoppe am Liebsten in Soho. Dort hat es tolle Einkaufsstrassen in welchen man alle bekannten Brands, kleine Boutiquen und auch tolle Restaurants findet.

 
 

Mehr Informationen zu meinen Lieblingsrestaurants und Lieblingsrooftopbars erhaltet ihr in einem nächsten Blogpost!

Share: